Kulinarisches Erlebnis

Spannende alpine Küche

Kreiert mit saisonalen, lokalen und exotischen Qualitätsprodukten

Die Restaurants in St. Moritz sind weltberühmt. Im Nira Alpina servieren wir Speisen aus aller Welt, um so die individuellen Geschmacksnerven unserer internationalen Gäste genau zu treffen. Ein typisches Essen kann durchaus beliebte Klassiker aus Thailand, Indien, Italien und Japan enthalten – eine Auswahl, die man in den meisten Restaurants im Engadin gar nicht erst findet. Inspiriert von der wunderschönen Umgebung, ist die Küche im Nira Alpina frisch und natürlich, wobei die meisten Zutaten in einem Umkreis von wenigen Kilometern angebaut, gefangen, aufgezogen oder gezüchtet werden. Im Nira Alpina erwartet Sie ein aufmerksamer, freundlicher und charmanter Service.

Stars Restaurant

Mit Panoramablick auf Seen und Berge leuchtet das „Stars“ am Sternenhimmel vom Engadin. Hier werden Frühstück und Abendessen serviert. Die Abendkarte lädt Sie zu einer kulinarischen Weltreise ein und wird von einem herzlichen und kompetenten Service begleitet. Die Gäste kommen in den Genuss einer spannenden alpinen Küche, Chef Dariusz Durdyn kreiert mit Vorliebe aus saisonalen, lokalen und exotischen Qualitätsprodukten seine Gerichte. Das „Stars“ lockt all diejenigen an, die das alpine Ambiente und Panorama in einem der trendigsten Restaurants der Region geniessen möchten.

Rooftop Bar

Das Konzept der Rooftop Bar ist eine Symbiose aus lokalen Traditionen und kosmopolitem Lifestyle. Die eine einladende Atmosphäre präsentiert und  Innovation und Einzigartigkeit vereint. Unsere Philosophie ist eine neue Art der Mixologie, in Kombination mit exquisitem kulinarischem Angebot und Unterhaltung zu präsentieren.
Unser gesamtes Angebot ist saisonal inspiriert und vollständig aus frischen, hausgemachten Produkten zubereitet.
Das Ambiente hier ist heiss… nicht nur wegen des offenen Kamins.

Bakery

Ob saftiger Karottenkuchen oder Zopf, unsere Süsswaren und Brote werden jeden Morgen frisch gebacken. Ihr verführerischer Duft wird Sie zu unserer hauseigenen Bäckerei führen. Für einen knusprigen Start in den Tag holen Sie sich einen amerikanischen Oreo Cheesecake oder ein Croissant. Später warten hausgemachte Wähen oder ein Apfelkuchen auf Sie. Unsere berühmten Cookies und Brownies sind sehr gefragt – legen Sie sich also auf dem Weg zur Seilbahn schnell noch einen Vorrat an..

Pizzeria Stalla Veglia

Die Pizzeria „Stalla Veglia“ bietet auch typisch italienische Gerichte. Das authentische “Stübli”-Ambiente mit Natursteinboden, Kieferntäfelung und rustikalen Holzmöbeln macht das traditionelle Bild komplett. Genau die richtigen Gaumenkitzler nach einem Tag auf der Piste oder in der Loipe.
Ab dem 21. Dezember, Donnerstag bis Sonntag jeweils von 18.00 bis 21.30 Uhr geöffnet.
Die Stalla Veglia kann auch gerne exklusiv für Gruppen, Familienfeiern oder einfach für ein Abendessen mit Freunden oder dem Partner gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.

"Pichalain" Après-Ski Hütte

Das «PICHALAIN» wurde ausschliesslich aus Schweizer Massivholz (Zirbelkiefer) gebaut. Sie ist klein, fein und fast so romantisch wie eine Nacht auf einer Berghütte. Die Einrichtung ist urchig und etwas brachial und es duftet nach Holz. Der Tisch aus einer einzigen Tessiner Eiche bietet ca. 14 – 16 Personen Platz, an den beiden kleinen Bars haben weitere 6 – 8 Personen gemütlich Platz. Das “Pichalain” ist im Winter jeden Freitag und Samstag ab 18.30 Uhr geöffnet. Die Hütte kann das ganze Jahr über exklusiv für Gruppen, Veranstaltungen oder ein gemütliches Nachtessen unter Freunden gebucht werden.

 

Kulinarische Erlebnisse

Das Pichalain und die Stalla Veglia sind unsere besonderen Dining Outlets. Beide Restaurants sind saisonal und können für private Veranstaltungen gebucht werden. Bitte wenden Sie sich an die Rezeption, für weitere Informationen und für Reservierungen.

St. Moritz Gourmet Festival

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert vereint das St. Moritz Gourmet Festival ausgewählte Stars und Ikonen aus den Küchen dieser Welt. Gleich für den Jahresauftakt kann man sich daher diese neun Genusstage wieder fest in der Agenda eintragen: Von Freitag bis Samstag, 31. Januar bis 08. Februar 2020, bieten neun hochkarätige Gastköche zusammen mit den ebenso ausgezeichneten Küchenchefs der Partnerhotels kulinarische Höhenflüge vor der traumhaften Kulisse der schneebedeckten Oberengadiner Bergwelt.